21.07.2018

12.12.2017

Arbeitsbedingungen

Über 1.000 Teilnehmer bei Schaeffler-Gesundheitsaktion

Laufen, Schwimmen oder Radfahren standen drei Monate lang auf dem Programm der Teilnehmer des Schaeffler-Fitness-Triathlons 2017. Mehr als 1.000 Mitarbeiter der Standorte Schweinfurt, Eltmann und Elfershausen absolvierten dabei mindestens 20 Sport-Einheiten, um nicht nur etwas für die eigene Gesundheit zu tun, sondern auch gleichzeitig an der Verlosung von 100 attraktiven Preisen teilzunehmen.

Über 1.000 Teilnehmer bei Schaeffler-Gesundheitsaktion
Die 100 Gewinner der gemeinsamen Gesundheitsaktion von Schaeffler und Barmer mit Box-Weltmeister Torsten May. Mehr als 1.000 Teilnehmer bewiesen ihre Fitness.

Seit acht Jahren wird die Gesundheitsaktion „Fitmachen & Gewinnen“ durch den Schaeffler-Betriebsrat, die Schwerbehindertenvertretung in Schweinfurt und BARMER organisiert und von der Schaeffler-Personalabteilung unterstützt. Schaeffler möchte seine Mitarbeiter so zu mehr Bewegung motivieren, da sportliche Aktivität nicht nur die eigene Fitness steigert, sondern auch einen idealen Ausgleich zur Arbeitswelt darstellt.

Aktion ist eine Erfolgsgeschichte

„Aus kleinen Anfängen hat sich „Fitmachen & Gewinnen“ zu einer wahren Erfolgsstory entwickelt“, so Andreas Diehm, Leiter Personalmanagement, der sich bei den Teilnehmern und den Organisatoren der Bewegungsaktion bedankte. Gewonnen wurde gleich in mehrfacher Hinsicht, denn nicht nur die Teilnehmer profitieren von einer verbesserten Fitness, sondern „auch das Unternehmen, denn gesunde Mitarbeiter sind den täglichen Belastungen des Berufslebens besser gewachsen.“ Als die Aktion im Jahr 2009 startete, waren es „nur“ 168 Teilnehmer, die 1.000er-Marke wurde jedoch schon vor einigen Jahren durchbrochen und hält sich seitdem auf einem konstant hohen Niveau.

Anzeige

Motivations-Tipps vom Weltmeister

Der Olympiasieger, Welt- und Europameister im Boxen, Torsten May, war Ehrengast der Preisübergabe. Er erzählte aus seinem Leben als Spitzensportler und betonte, wie wichtig die richtige Motivation und das entsprechende Umfeld seien und „dass man den Mut haben müsse, neue Herausforderungen anzugehen!“

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche