Alter im Cache 2017-09-26 13:06:29
Alter ohne Cache: 2017-09-26 13:06:29
Dienstag, 26.September 2017
E.ON Plus bringt smarte Lösungen fürs Zuhause zoom

08.09.2017

E.ON Plus bringt smarte Lösungen fürs Zuhause

Mit E.ON Plus bietet Deutschlands führender Energieanbieter so einfach wie nie einen bequemen Einstieg ins smarte Zuhause. Das neue Angebot verbindet Strom- und Erdgasprodukte mit verschiedenen Komponenten wie dem intelligenten Beleuchtungssystem Philips Hue und der smarten Heizungssteuerung von tado° für mehr Komfort in der Wohnung.

„Mit dem modularen Aufbau und mehr als 60 Kombinationen zum Start sorgen wir dafür, dass Kunden zu jeder Zeit genau das Paket beziehen können, das sie wünschen“, erklärt Uwe Kolks, Geschäftsführer von E.ON. Damit vereint E.ON Plus klassische Energieversorgung und grundlegende Elemente des vernetzten Zuhauses auf einfache, flexible und intuitive Weise. Es wird in den nächsten Monaten schrittweise durch weitere Produkte und Services von namhaften Partnern ausgebaut.

Kunden können die Bestandteile im Rahmen von E.ON Plus ganz individuell nach ihren Bedürfnissen auswählen – von der Versorgung mit Energie über Angebote zur Elektromobilität, Solar, zum Wärmemanagement bis hin zu intelligenten Licht- und Heizungstechnologien. Mit einem Klick können die Energie-Produkte beispielsweise als Öko-Variante aus 100% erneuerbaren Energien, mit Preisgarantie und verschiedenen Laufzeiten variiert werden – ganz so, wie die Kunden es wünschen. Je nach Tarif sind die Strom-Bestandteile zudem 14-tägig wechsel- und kündbar.

Die verschiedenen Bestandteile sind bequem online buchbar. Je nach Auswahl der Komponenten lassen sich durch die intelligenten Steuerungssysteme Energieverbrauch und Energiekosten signifikant reduzieren. Mit den LED-Leuchten von Philips Hue sparen Verbraucher in einem Durchschnittshaushalt bis zu 80 Prozent an Stromkosten. Die Heizungssteuerung von tado° mindert die Heizkosten um bis zu 31 Prozent.

Philipp Kraft, verantwortlich für die Entwicklung von E.ON Plus, betont: „Wir machen nicht nur die Energieversorgung transparenter, sondern viele Aspekte des modernen Wohnens komfortabler und intuitiver. Mit E.ON Plus ermöglichen wir unseren Kunden einen kinderleichten Einstieg in das smarte Zuhause ihrer individuellen Bedürfnisse – so einfach wie Licht ein- und ausschalten!“

Mit Philips Hue und tado° hat E.ON Plus direkt zum Start zwei der europaweit führenden Systeme für intelligente Heimsteuerung im Programm, die mit den Strom- und Erdgastarifen von E.ON kombiniert werden können. Bei der Beleuchtung können Kunden zwischen den Einsteigerpaketen Philips Hue „White and Color“ und „Philips Hue White“ inklusive eines Hue-Dimmschalters wählen. Das smarte Lichtsystem kann bis zu 50 Lichtquellen vernetzt steuern und erleichtert den Alltag durch intelligent automatisierbare Timer sowie Aufwach- und Abwesenheitsroutinen. Bei Bedarf genügt ein Fingertipp, um die Lichtstimmung in den eigenen vier Wänden einfach, sicher und energieeffizient anzupassen.

Anzeige

Mit den intelligenten Thermostaten von tado° wird die Temperatur zuhause automatisch geregelt. tado° erkennt, ob sich ein Bewohner zu Hause befindet, das Haus verlässt oder sich diesem wieder nähert und regelt die Heizung dementsprechend. Das hilft nicht nur Energie und Geld zu sparen, sondern sorgt gleichzeitig für mehr Wohnkomfort. Die Steuerung beider Systeme erfolgt intuitiv und drahtlos dank kostenloser Mobile-App für alle gängigen Smartphones und Tablets.

 
Quelle: UD/cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-09-26 13:06:29
Alter ohne Cache: 2017-09-26 13:06:29