Alter im Cache 2017-08-20 11:37:06
Alter ohne Cache: 2017-08-20 11:37:06

18.12.2013

MAN setzt langjährige Partnerschaft mit SOS-Kinderdorf fort

Benachteiligte Kinder und Jugendliche stehen bei SOS-Kinderdorf im Fokus. MAN ist langjähriger Partner und unterstützt verschiedene Projekte des in München ansässigen Vereins. Die Kooperation wird nun mit einer Summe von 150.000 € für weitere drei Jahre verlängert. Darüber hinaus sorgt eine weitere Spende von 50.000 €; für den Wiederaufbau der SOS-Kinderdörfer auf den Philippinen. Hier war vor allem die Einrichtung in Tacloban stark beschädigt. Mit dem Geld konnte den SOS-Kinderdorffamilien unter anderem lebensrettende Hilfsgüter sowie Betreuung und psychologische Begleitung bereit gestellt werden.

„Bei unserem sozialen Engagement ist uns die Nachhaltigkeit der Spenden besonders wichtig", erklärt Yvonne Benkert, Leiterin Corporate Responsibility bei MAN, Foto: MAN
„Bei unserem sozialen Engagement ist uns die Nachhaltigkeit der Spenden besonders wichtig", erklärt Yvonne Benkert, Leiterin Corporate Responsibility bei MAN, Foto: MAN

Die Partnerschaft von SOS-Kinderdorf und MAN besteht seit über sechs Jahren - auf nationaler und internationaler Ebene. Sie begann mit einem Ausbildungszentrum in Äthiopien im Jahr 2008. Die damals geleisteten Spenden von insgesamt 600.000 € helfen bis heute Jugendlichen, sich durch eine qualitativ hochwertige technische Berufsausbildung eine bessere Zukunft zu
schaffen.

Doch nicht nur das Unternehmen MAN, auch seine Mitarbeiter engagieren sich in den SOS-Kinderdorf Einrichtungen. An den Standorten in München, Salzgitter und Nürnberg verbrachten sie bereits zahlreiche Stunden mit den Kindern und Jugendlichen. „Bei unserem sozialen Engagement ist uns die Nachhaltigkeit der Spenden besonders wichtig. Bei der Kooperation mit SOS-Kinderdorf ist dies in vollem Umfang gewährleistet. Und das weltweit“, erklärt Yvonne Benkert, Leiterin Corporate Responsibility bei MAN.

Nachhaltige Hilfe konnte auch nach dem verheerenden Erdbeben auf Haiti vor zwei Jahren geleistet werden: Die Spende von MAN unterstützte den Aufbau eines SOS-Familienhauses in Les Cayes und ermöglicht damit unbegleiteten Kindern und Jugendlichen ein sicheres Aufwachsen. Auch in Nürnberg sorgen die Mittel langfristig für eine bessere Zukunft. Im SOS-Berufsausbildungszentrum Nürnberg erhalten fünf junge Erwachsene, die bislang aufgrund ihres schwierigen Umfelds keine Chance auf eine Ausbildung hatten, eine berufliche Zukunft.

 
Quelle: UD / cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-08-20 11:37:06
Alter ohne Cache: 2017-08-20 11:37:06