Alter im Cache 2017-11-18 18:20:06
Alter ohne Cache: 2017-11-18 18:20:06

29.08.2013

Gründerprogramm von Telefónica kürt die besten Startups

Telefónicas Startup-Programm Wayra gab jetzt die Gewinner-Startups seines jüngsten Auswahlverfahrens bekannt. Aus über 3.000 Bewerbern der zweiten weltweiten Wayra-Bewerbungsrunde wurden drei Startups ausgewählt. Die Jungunternehmer lieferten innovative Ideen aus den Bereichen Datenmanagement, Soziale Netzwerke und Lifestyle. Im September zieht die zweite Startup-Generation des exklusiven Gründerprogramms von Telefónica in die Wayra-Akademie in München ein.

v.li. Marcus Aschenbrenner von Hapticom, Matjaž Tercelj & Damir Kervina von Naymit, Tanja Kufner & Christine Sturm von Wayra, Manuel Krapf, Roland Cernat & Nicolas Strobel von ImmoMatch, Bild: Telefonica
v.li. Marcus Aschenbrenner von Hapticom, Matjaž Tercelj & Damir Kervina von Naymit, Tanja Kufner & Christine Sturm von Wayra, Manuel Krapf, Roland Cernat & Nicolas Strobel von ImmoMatch, Bild: Telefonica

Mit Naymit können Nutzer Orte ohne Straßennamen und Hausnummer auf einer Karte markieren, benennen sowie Fotos und Beschreibungen hinzufügen. Andere Nutzer können den gesuchten Ort anschließend anhand dieses individuellen Namens suchen und ohne Probleme finden.

Vermieter und Mieter bekommen mit ImmoMatch eine Plattform, die vom Prinzip her ähnlich wie ein Partnerschaftsportal funktioniert. Sie können die verschiedenen Bewerberprofile für eine Immobilie durchsuchen und so den idealen Gegenpart finden.

Hapticom entwickelt weltweit das erste Smartphone für taubblinde Menschen, um damit deren Lebensqualität erheblich zu steigern.

Die Gewinner werden ab September in die Wayra-Akademie im Herzen Münchens einziehen und genießen dort die Unterstützung vieler Experten und Unternehmer, die ihnen bei der Weiterentwicklung ihrer Ideen mit reichem Erfahrungsschatz zur Seite stehen. Außerdem erhalten die Gewinner- Startups ein Start- Kapital von 40.000 Euro, zahlreiche wertvolle Kontakte und die Möglichkeit, in hochmodernen Büros gemeinschaftlich ihre Innovationen auszubauen. Am Ende ihrer Zeit in der Wayra-Akademie können sich die Jungunternehmer bei einem Demo Day vor Investoren beweisen und so die weitere Finanzierung ihres Projekts sichern.

 
Quelle: UD / cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-18 18:20:06
Alter ohne Cache: 2017-11-18 18:20:06