Alter im Cache 2017-09-26 20:06:30
Alter ohne Cache: 2017-09-26 20:06:30
Dienstag, 26.September 2017

17.11.2010

Vodafone Mitarbeiter telefonieren für Kinder in Not

Mit dem besten Netz in Deutschland unterstützt Vodafone die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen. Am Donnerstag, 18. November 2010, startet um 18.00 Uhr der fünfzehnte RTL-Spendenmarathon. Bereits zum fünften Mal stellt Vodafone die gesamte technische Infrastruktur der Spendenhotline und sorgt mit der freiwilligen Unterstützung seiner Mitarbeiter für einen reibungslosen und professionellen Ablauf. Ab 18.00 Uhr ist die Vodafone Spendenhotline erreichbar und steht bis zum 19. November 18.30 Uhr allen Spendenanrufern zur Verfügung.

Foto: Vodafone
Foto: Vodafone
Dem Motto „Hilfe für Kinder in Deutschland und Afrika“ sind auch in diesem Jahr mehr als 1200 Vodafone Mitarbeiter gefolgt und haben sich freiwillig für einen Einsatz an der Vodafone Spendenhotline gemeldet. Die Vodafone Callcenter in Bautzen, Stahnsdorf, Hannover, Stuttgart, Essen, Eschborn und Ratingen stehen während der 24-stündigen Charity Sendung ganz im Zeichen der guten Sache. „Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wir nicht nur mit der Vodafone Stiftung, sondern sie wird aktiv von unseren Mitarbeitern gelebt. Die vielen freiwilligen Mitarbeiter an der Spendenhotline zeigen, dass es für sie eine Herzensangelegenheit ist, Kindern in Not zu helfen“, sagt Thomas Ellerbeck, Mitglied der Geschäftsleitung von Vodafone Deutschland.

Wer spenden möchte, erreicht die Spenden-Hotline in der Zeit vom 18.11.2010 ab 18.00 Uhr bis zum 19.11.2010 bis 18.30 Uhr unter der Telefonnummer 0137-575 2010. Die Kosten pro Anruf betragen einmalig 0,14 Euro aus dem deutschen Festnetz, Kosten von Anrufen aus dem Mobilfunknetz können abweichen. Das Engagement von Vodafone beschränkt sich aber nicht nur auf die Bereitstellung von Callcentern und die kompetente Abwicklung aller Spendenanrufe, sondern das Unternehmen spendet darüber hinaus pro eingegangenem Anruf einen Betrag in Höhe von 0,14 Euro.

In diesem Jahr werden zehn ausgewählte Kinderhilfsprojekte - sieben davon in Deutschland - gezielt gefördert. Als eines der deutschen Projekte ist die Einrichtung eines RTL Kinderhauses in Mannheim geplant. Im Zuge des RTL-Spendenmarathons unterstützt die Vodafone Stiftung Deutschland gemeinnützige GmbH die Einrichtung zusätzlich mit einer Spende von 150.000 Euro.
 
Quelle: UD / cp

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-09-26 20:06:30
Alter ohne Cache: 2017-09-26 20:06:30