Alter im Cache 2017-08-20 06:02:15
Alter ohne Cache: 2017-08-20 11:54:48

06.07.2010

Hervorragender Start für Musikprojekt The Young ClassX

30 Prozent Zuwachs bei den Teilnehmern, neun weitere Schulen und ebenso viele neue Projektpartner sowie eine übergreifende positive Resonanz in der Musik-Szene der Hansestadt erklären den Erfolg, den The Young ClassX bereits nach sechs Monaten verbuchen kann. „Seit dem offiziellen Start im Januar 2010 hat sich das Projekt hervorragend entwickelt“, resümiert Alexander Birken, Mitglied des Vorstandes der Otto Group, OTTO-Vorstand Personal und Steuerung sowie Mitinitiator von The Young ClassX. „Es wird, insbesondere vor dem Hintergrund des guten Zuspruchs durch die Kinder und Jugendlichen, in den kommenden Jahren das zentrale gesellschaftliche Engagement der Otto Group mit einem hohen finanziellen und auch ideellen Einsatz in Hamburg sein.“

Foto: Otto Stiftung
Foto: Otto Stiftung

The Young ClassX soll Kinder und Jugendliche auf neue und spielerische Weise an die Tradition der klassischen Musik heranführen. Das Projekt richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen. Der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und Schirmherr von The Young ClassX, Ole von Beust, betont: „Für die Stadt ist das gesellschaftliche Engagement sowohl von Unternehmen als auch Privatpersonen ein wesentlicher Baustein, der unser

Handeln in vielen Bereichen ergänzt und bereichert. Die private Förderung von Kindern und Jugendlichen im musischen Bereich ist für die Freie und Hansestadt Hamburg ein bedeutender Beitrag zur Erweiterung der kulturellen Vielfalt.“ Auch der Unternehmer und Aufsichtsratsvorsitzende der Otto Group, Dr. Michael Otto, ebenfalls Schirmherr des Projekts, ist begeistert: „Musik fördert nicht nur die kognitiven und kreativen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen, sondern auch ihre emotionale und soziale Intelligenz. Sie ist deshalb für die junge Generation und damit für die Zukunft unserer Gesellschaft von besonderer Bedeutung.“

Neben einer Vielzahl von Konzerten und musikalischen Veranstaltungen bietet The Young ClassX den jungen Musikinteressierten auch Proben und Workshops mit Stars der klassischen Musik-Szene (siehe: „Übersicht Erfolge & Ausbau des Projektes The Young ClassX im ersten Halbjahr 2010“). „Das diesjährige Jahreskonzert und der Solistenpreis von The Young ClassX sind der Startschuss für nun alljährlich wiederkehrende Highlights im Rahmen des Projekts“, erläutert Dr. Tobias Wollermann, Geschäftsführer von The Young ClassX die weitere Planung. „Auch für das zweite Halbjahr 2010 haben wir zahlreiche Aktivitäten geplant, die die Attraktivität des Projekts weiter erhöhen und einen weiteren Zugewinn an Teilnehmern versprechen.“

The Young ClassX wurde initiiert von der Otto Group und dem Musik-Ensemble Salut Salon. Das Angebot des Projekts besteht aus insgesamt fünf Modulen. Die jungen Menschen können sich in einem der Stadtteilchöre engagieren, ein Instrument erlernen, im Orchester spielen oder Konzerte besuchen. Im Rahmen des Moduls The Young ClassX Netzwerk baut das Projekt zudem stark auf die interaktive Nutzung der eigenen Internet-Plattform, um möglichst viele Kindern und Jugendliche auf unkomplizierte Weise für Musik zu begeistern und sie dazu zu animieren, aktiv zu werden. „Musik bewegt jeden – unabhängig von Sprache, Herkunft und Bildung. Sie kann in vielen Lebenslagen helfen. Wir sind glücklich, dass bereits in der Pilotphase so viele Kinder zusammen musizieren, die ohne The Young ClassX nicht die Möglichkeit gehabt hätten, in einem Chor zu singen oder ein Instrument zu erlernen“, sagt Angelika Bachmann von Salut Salon.

Für das zweite Halbjahr ist der Einsatz eines eigenen The Young ClassX Musik-Mobils geplant. Außerdem wird die Internet-Community für Mitglieder von The Young ClassX weiter ausgebaut. Auch die Gründung weiterer Stadtteilchöre, die Ausweitung der Anzahl der Instrumentalkinder sowie spannende Projekte mit dem The Young ClassX Symphony Orchestra sind geplant.

 
Quelle: UD / cp

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-08-20 06:02:15
Alter ohne Cache: 2017-08-20 11:54:48