Alter im Cache 2017-11-19 02:04:25
Alter ohne Cache: 2017-11-19 02:04:25

27.04.2007

TNT-Frühjahrsauftakt mit Spendenaktion

Bei seinem traditionellen Frühjahrsempfang überreichte TNT Express Spenden an gesellschaftlich engagierte Organisationen. In Anwesenheit des stellvertretenden Troisdorfer Bürgermeisters Manfred Catrin überreichte Thomas Kraus, Vorsitzender der Geschäftsführung TNT Express Deutschland, die Spenden an Vertreter der Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V., des Vereins für Verkehrserziehung Deutschland e.V. aus Böblingen, des Frauenhauses Braunschweig sowie der in Sinzheim ansässigen Neuen Tierhilfe e.V.

Über eine Spende von jeweils 3.000 Euro freuten sich Anette Reichert, 1. Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V., Wolfgang Dürr, Geschäftsführer des Vereins für Verkehrserziehung Deutschland e.V., Gudrun Meurer, Leiterin des Frauenhauses Braunschweig, sowie Rita Brand und Inge Morassi von der Neuen Tierhilfe e.V.
 
„Als global operierendes Unternehmen besitzen wir der Gesellschaft gegenüber große Verantwortung“, erklärte Thomas Kraus bei der Scheckübergabe. „Dieser müssen wir auf vielfältige Art und Weise nachhaltig gerecht werden. Neben unserer langjährigen Partnerschaft mit dem World Food Programme engagieren wir uns auch hier in Deutschland. Das Spektrum reicht von bundesweit über regional bis hinunter zur lokalen Ebene.“

Die von Kraus angesprochene Partnerschaft mit dem World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen ist das größte Projekt innerhalb des sozialen Engagements von TNT: Der Konzern unterstützt die weltweit tätige humanitäre Hilfsorganisation durch Spendenaktionen, logistische Beratung, Notfalltransporte in Katastrophengebiete, die Entsendung von freiwilligen Helfern oder von Spezialisten. Darüber hinaus versucht TNT,  auch andere große Unternehmen für die Sache zu gewinnen und macht bei den verschiedensten Aktionen - wie dem Wohltätigkeitslauf „Walk the World“ - auf das Problem des Hungers in der Welt aufmerksam.
 
Vom sozialen Engagement des Unternehmens profitieren auch die Angestellten von TNT Express: So unterstützt der Expressdienstleister seine Mitarbeiter beispielsweise durch einen Familienservice bei der Suche nach einem Kindergartenplatz. Außerdem setzt sich das Unternehmen für eine umweltbewusste und behindertengerechte Bauweise der Niederlassungen ein.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-19 02:04:25
Alter ohne Cache: 2017-11-19 02:04:25