Alter im Cache 2017-11-19 07:52:22
Alter ohne Cache: 2017-11-19 07:52:22
Teachtoday für eine sichere und kompetente Mediennutzung

28.03.2017

Teachtoday für eine sichere und kompetente Mediennutzung

Als 8-Jähriger schon ein Smartphone? Musiknoten interaktiv am Tablet erlernen? Mit Oma Bauklötze digital übereinander bauen? Diese und viele andere Fragen stellen sich Erwachsene, vor allem Eltern, rund um das Thema Kinder und digitale Medien. Teachtoday, eine Initiative der Deutschen Telekom zur Förderung der sicheren und kompetenten Mediennutzung, gibt die Antworten darauf.

Die im Jahr 2008 von der EU ins Leben gerufene Initiative wurde in Deutschland in einer Partnerschaft von der Deutschen Telekom AG, Google Deutschland, Microsoft Deutschland, Telefónica Germany und Vodafone initiiert. Im Jahr 2014 ist die Initiative Teachtoday in die Verantwortung der Deutschen Telekom AG übergegangen. Teachtoday greift essentielle Fragen und Bedürfnisse im Hinblick auf eine sichere und kompetente Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen auf. Dabei berücksichtigt sie verschiedene Lebensräume und Nutzungsweisen von Kindern und Jugendlichen in Familie, Schule und Freizeit. Mit konkret zugeschnittenen Angeboten für Jung & Alt unterstützt Teachtoday den Umgang mit Medien in vielen Alltagssituationen.

So richtet sich das Webportal an Eltern, Großeltern sowie pädagogische Fachkräfte und greift wichtige Themen wie „Das erste Handy“, „Soziale Netzwerke“, „Apps“ und „Datenschutz“ auf. Verständlich erklärt und mit Hintergrundinformationen angereichert erhalten Erwachsene hier wertvollen Rat und erfahren, dass digitale Medien trotz Risiken auch viele Chancen bereithalten. Pädagogische Fachkräfte finden hilfreiche Projektideen und Unterrichtsanleitungen für eine sinnvolle Einbindung von digitalen Medien im Unterricht und zur Freizeitgestaltung.

Anzeige

Für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren wurde 2015 im Rahmen der Initiative das Kindermedienmagazin SCROLLER (Online und als Printausgabe) entwickelt. Mit spannenden Geschichten, Rätseln und interaktiven Mitmach-Angeboten fördert es die sichere und souveräne Nutzung von digitalen Medien. Die Initiative ist außerdem bundesweit unterwegs, um gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen die eigene Mediennutzung durch einen Mitmach-Parcours spielerisch zu reflektieren.

Eine Besonderheit des Teachtoday-Portfolios ist der jährlich stattfindende Wettbewerb „Medien, aber sicher.“, der sich an Lehrkräfte in Schulen sowie Pädagogen von Jugend- und Freizeiteinrichtungen richtet. Diese werden jährlich dazu aufgerufen, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen eine Projektidee zu einem medialen Schwerpunkthema einzureichen und somit durch Ideenreichtum, Kreativität und Teamengagement ihre Medienkompetenz zu fördern. Finaler Höhepunkt des Wettbewerbs ist der jährliche Summit, auf dem die besten eingereichten Ideen vorgestellt und festlich prämiert werden.

Doch nicht nur bundesweit, sondern auch über die Landesgrenzen hinweg zeigt Teachtoday Verantwortung und setzt auf eine sichere sowie kompetente Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen. So ist das Portal Teachtoday bereits in englischer, rumänischer, polnischer und kroatischer Sprache verfügbar. Damit setzte die Initiative einen weiteren Schritt für eine erfolgreiche Internationalisierung.

 
Quelle: UD/cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-19 07:52:22
Alter ohne Cache: 2017-11-19 07:52:22