Alter im Cache 2017-12-14 09:17:12
Alter ohne Cache: 2017-12-14 09:17:12
Donnerstag, 14.Dezember 2017

03.01.2014

Winterkorn: „Innovationskraft ist Schlüssel zu nachhaltiger Mobilität

Der Volkswagen Konzern ist der weltweit führende Autohersteller auf dem Gebiet innovativer Antriebstechnologien. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Center of Automotive Management (CAM), die Entwicklungsaktivitäten und Innovationsgüte im Antriebsbereich von 20 internationalen Automobilkonzernen vergleicht. Aufgrund der hohen Qualität und Zahl antriebstechnischer Neuerungen konnte der Volkswagen Konzern seine Innovationsführerschaft im Vergleich zu 2012 weiter ausbauen.

Erfolg durch innovative Produkte. Bild: VW
Erfolg durch innovative Produkte. Bild: VW

„Eine hohe Innovationskraft ist der Schlüssel, um die individuelle Mobilität noch effizienter und nachhaltiger zu gestalten. So hat sich der Volkswagen Konzern nicht zuletzt vorgenommen, die CO2-Emissionen seiner europäischen Neuwagenflotte weiter konsequent zu reduzieren. Die Analyse des Center of Automotive Management bestätigt, dass wir dafür hervorragende Voraussetzungen haben“, sagte Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft.

Der Volkswagen Konzern beschäftigt aktuell mehr als 40.000 Forscher und Entwickler weltweit. Allein im Jahr 2012 hat der Konzern rund 8,9 Milliarden Euro für die Entwicklung neuer Modelle sowie für effiziente Technologien und Antriebe aufgewendet. Einen wesentlichen Teil investiert Volkswagen in die Senkung des CO2-Ausstoßes seiner Neuwagenflotte. Entsprechend stehen die weitere Elektrifizierung der Modellpalette, die Erweiterung des Angebots an Erdgasfahrzeugen, sowie die konsequente Effizienzsteigerung von Benzin- und Dieselmotoren im Fokus.

Bereits heute bietet der Volkswagen Konzern 302 Modellvarianten mit einem CO2-Ausstoß von weniger als 120 Gramm pro Kilometer an; 50 Modelle emittieren weniger als 100g CO2/km. Erst vor kurzem hatte eine Studie der EU-Kommission belegt, dass der Volkswagen Konzern globaler Spitzenreiter bei den Investitionen von Privatunternehmen in Forschung und Entwicklung ist.

 
Quelle: UD / cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-12-14 09:17:12
Alter ohne Cache: 2017-12-14 09:17:12