Alter im Cache 2017-09-25 19:22:57
Alter ohne Cache: 2017-09-25 20:39:05

04.07.2013

HVB Frauenbeirat Mentoring-Gewinnerinnen stehen fest

Der HVB Frauenbeirat hat die Gewinnerinnen des im Januar 2012 gestarteten Mentoring-Programmes für Unternehmens-Gründerinnen ausgewählt. Die sechs Gründerinnen werden ein halbes Jahr lang von jeweils einem Mitglied des HVB Frauenbeirats sowie von Gründungsexperten der HypoVereinsbank begleitet.

Sechs Gründerinnen werden von Mitgliedern des HVB Frauenbeirats begleitet, Foto: nosGehring/Fotolia.com
Sechs Gründerinnen werden von Mitgliedern des HVB Frauenbeirats begleitet, Foto: nosGehring/Fotolia.com

Mitglieder des HVB Frauenbeirats, die selbst erfolgreiche Unternehmerinnen und Managerinnen sind, geben ihre Erfahrungen während der Mentoringzeit weiter. Bei einer Auftaktveranstaltung Mitte Juni hatten die Gründerinnen Gelegenheit, alle Mentorinnen kennenzulernen, Netzwerke zu gründen und in verschiedenen Workshops Input zu bekommen.

"Wie schon im Vorjahr war die Resonanz auf den Wettbewerb außerordentlich positiv. Die Jury hat aus den 180 Einreichungen sechs Gewinnerinnen für das HVB Gründerinnen-Mentoring ausgewählt", sagt Maria-Theresia von Seidlein, Mitglied des HVB Frauenbeirats und Leiterin der Initiative HVB Gründerinnen-Mentoring. "Die Unternehmerinnen setzen sich unermüdlich für ihre Projekte ein und haben überzeugende Geschäftsideen entwickelt. Ich freue mich, als Mentorin mein Wissen und meine Erfahrungen weitergeben zu können."

"Ich freue mich, dass unser Mentoring-Programm erneut so erfolgreich verlief und dass wir die sechs Gewinnerinnen bei ihrer Unternehmensgründung unterstützen können", sagt Bernhard Landgraf, Leiter Sonderfinanzierung, Gründung- und Nachfolge bei der HypoVereinsbank. "Die Ideen der Gründerinnen sind innovativ und überzeugen mit sehr gut durchdachten Geschäftsstrategien."

Während der Dauer des Mentorings können die Gründerinnen außerdem Veranstaltungen der Kooperations-Partner evobis, LMU Entrepreneurship Center, Social Entrepreneurship Akademie, CDTM und die DLD Media wahrnehmen - unter anderem die Konferenz "DLDwomen" im Juli 2013, wo die Gründerinnen ihr Unternehmen auf dem Podium vorstellen werden. Eine der ausgewählten Mentees hat zudem die Möglichkeit, im Januar 2014 für eine Woche mit dem German Silicon Valley Accelerator (GSVA) nach San Francisco zu reisen. Dort wird die Gewinnerin im Plug and Play Tech Center mit dem Mentoren-Team des GSVA-Programms bekanntgemacht, um auch dort die eigene Geschäftsidee zu präsentieren, sich auszutauschen und internationale Kontakte zu knüpfen.

 
Quelle: UD / cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-09-25 19:22:57
Alter ohne Cache: 2017-09-25 20:39:05