Alter im Cache 2017-09-20 09:35:38
Alter ohne Cache: 2017-09-20 09:35:38
Mittwoch, 20.September 2017

17.02.2012

tesa ecoLogo® fördert Nachhaltigkeitsprojekte mit insgesamt 50.000 Euro

Ob Ressourcenschonung, Bepflanzung von Spielgeländen, Recyclingaktionen oder Energiesparprojekte - tesa ecoLogo® sucht 2012 zum zweiten Mal außergewöhnliche Initiativen und Ideen.

Mit der Kampagne „Kleben Sie ein Zeichen!“ möchte tesa lokale und regionale Nachhaltigkeitsprojekte in Deutschland fördern - beispielsweise Recycling, Ressourcenschonung, Pflanzungsprojekte oder Schüler-Bildungsinitiativen zum Thema Nachhaltigkeit. Fotos: tesa
Mit der Kampagne „Kleben Sie ein Zeichen!“ möchte tesa lokale und regionale Nachhaltigkeitsprojekte in Deutschland fördern - beispielsweise Recycling, Ressourcenschonung, Pflanzungsprojekte oder Schüler-Bildungsinitiativen zum Thema Nachhaltigkeit. Fotos: tesa

Wer ein Nachhaltigkeitsprojekt initiiert hat und weiterverfolgt, kann beim Wettbewerb „Kleben Sie ein Zeichen!“ bis zu 5.000 Euro gewinnen. Ziel ist, lokale Projekte in Deutschland und Österreich zu belohnen, die zum Natur- und Umweltschutz sowie zur Ressourcenschonung beitragen. Dabei legt tesa Wert darauf, vor allem lokale Initiativen auszuzeichnen, die sonst nicht im Fokus der Aufmerksamkeit stehen und dennoch durch ihre Kreativität und gemeinnützige Zielsetzung beeindrucken.

Nachhaltigkeit ist Gemeinschaftssache

Vom 15. Februar bis 25. März 2012 können Projektvorschläge mit kurzer Beschreibung und aussagekräftigen Fotos auf www.zeichen-kleben.de eingereicht werden, bei Interesse auch mit einem Video. Alle von tesa ecoLogo® veröffentlichten Bewerbungen nehmen an der anschließenden Online-Abstimmung teil. In der Zeit vom 1. bis 30. April 2012 können die User ihre Stimmen für ihre favorisierten Projekte abgeben. Da Naturschutz Gemeinschaftssache ist, gibt es nicht nur einen Sieger: Die Vergabe der Gelder erfolgt so lange, bis die Gesamtsumme in Höhe von 50.000 Euro verteilt ist; im Vorjahr wurden zwölf glückliche Gewinner gekürt. Auch die Teilnehmer des Online-Votings können von der Aktion „Kleben Sie ein Zeichen!“ profitieren: Unter allen abgegebenen Stimmen verlost tesa ecoLogo® als Hauptpreis eine Reise im Wert von 2.000 Euro zum Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost, der Wissens- und Erlebniswelt rund um das Thema Klima, sowie fünf iPod classic.

81 Projekte, 37.254 Stimmabgaben und zwölf glückliche Gewinner

Im vergangenen Jahr wurden 81 Projekte eingereicht. Neben gemeinnützigen Vereinen, Schulen sowie Kitas waren es auch Privatpersonen, die mit ihren außergewöhnlichen Ideen überzeugten. Die Projekte und Bewerber aus dem Vorjahr waren sehr vielfältig: Mit dem Bau eines neuen Elch-Zaunes etwa half die Aktionssumme in Höhe von 5.000 Euro die in Dauban (Oberlausitz) beheimateten Tiere vor der Vertreibung vom ehemaligen Militärgelände zu retten - und ihren Lebensraum vor der drohenden Verbuschung zu schützen.

Andere Gewinnerprojekte haben es sich zum Ziel gemacht, Kindern ökologische Zusammenhänge und den Wert der Natur spielerisch zu vermitteln. Neben der Bohrung eines Brunnens für die Kita „Kleine Schlossgeister“ in Hamburg half die finanzielle Unterstützung von tesa ecoLogo® auch dem Natur-Erlebnis-Gelände der Michael-Ende-Volksschule in Unterschleißheim, für die ein Waldbienenhaus und weitere Bepflanzungen finanziert wurden.

Das tesa ecoLogo® Sortiment
Das tesa ecoLogo® Sortiment

Mit tesa ecoLogo® den Alltag grüner gestalten

Ob im Garten, Büro oder bei der Hausarbeit - tesa® hilft dabei, Aufgaben effizienter zu erfüllen, den Alltag zu erleichtern und die Umwelt ideenreich zu gestalten. Zehn verschiedene ecoLogo® Produkte in unter-schiedlichen Ausführungen sind bereits auf dem Markt, darunter auch der klassische tesafilm® in der „Eco & Clear“ Variante, der Klebestift „Easy Stick“ oder das kräftige Klebeband „Eco & Strong“. Alle Produkte und Verpackungen werden überwiegend aus recycelten oder erneuerbaren Materialien hergestellt. So leistet tesa gemeinsam mit seiner Kundschaft täglich einen Beitrag zum ressourcenschonenden Umgang mit Rohstoffen.

 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-09-20 09:35:38
Alter ohne Cache: 2017-09-20 09:35:38