Alter im Cache 2017-11-19 02:04:10
Alter ohne Cache: 2017-11-19 02:04:10

22.06.2007

Exklusiv: Markus Miele über Marken, Werte & Verantwortung

2007 wird der Hausgerätehersteller Miele gleich mit drei Auszeichnungen geehrt: als „Erfolgreichste Unternehmensmarke“ noch vor Google und Porsche, als „Most Trusted Brand“ sowie als „Superbrand“. Im Exklusivinterview mit UmweltDialog spricht der Geschäftsführer und Gesellschafter des Familienunternehmens, Dr. Markus Miele, über den Wert der Premium-Marke, die Bedeutung von Mund-zu-Mund-Propaganda und über den Anspruch seines Urgroßvaters, ‚Immer besser’ zu sein als die Konkurrenz.

UmweltDialog: Herr Miele, was verstehen Sie persönlich unter dem Begriff „Marke“?
 
Dr. Markus Miele: Oh, das ist gar nicht so einfach zu beantworten. Ein Marketingexperte hat einmal gesagt: Eine Marke ist ein akkumuliertes Leistungsversprechen. Das fand ich nicht schlecht. Ich verstehe darunter, dass ein Konsument, der ein Produkt kauft, nicht nur das Produkt selber erwirbt, sondern zudem alles, was damit verbunden ist. Marke bedeutet eben auch: Wenn man einmal gute Erfahrungen gemacht hat, erwartet man, mit einem Folgegerät wieder gute Erfahrungen zu machen, etwa in Sachen Langlebigkeit und hoher Qualität. Das heißt: Die Marke eines Unternehmens ist immer zugleich ein Versprechen, dass das nächste Produkt mindestens so gut ist, wie das zuvor erworbene. Das heißt aber auch: Eine Marke kann man nicht machen. Eine Marke kann man nur werden, und es braucht dazu eine gewisse Zeit. In unserem Fall sind es jetzt bereits 108 Jahre.
 
UmweltDialog: Bei Ihnen handelt es sich um einen Sonderfall, denn Sie sind nicht nur Geschäftsführer, sondern als Miterbe des Familienunternehmens zugleich Gesellschafter. Wie muss man sich Ihr persönliches Verhältnis zur Marke Miele vorstellen? Immerhin tragen Sie denselben Namen...
 
Dr. Miele: Das ist eigentlich eine ganz normale Geschichte, man wächst mit dem Namen auf wie andere auch. Dass es in meinem Fall ein sehr bekannter Name ist, sehe ich nicht als Besonderheit an. Ich kenne es nicht anders.
 
UmweltDialog: Wie viel ist die Marke Miele - eingedenk der Auszeichnungen - Ihrer Ansicht nach heute wert?
 
Dr. Miele: Das mag für andere Unternehmen von Bedeutung sein, uns als Familienunternehmen interessiert es nicht, da wir nicht im entferntesten darüber nachdenken, die Marke zu verkaufen. Das ist wie bei unseren Patenten. Wichtig für uns ist, dass wir immer wieder neue Ideen haben. Über den monetären Wert haben wir uns dabei nie Gedanken gemacht und möchten das auch nicht. Die Marke Miele ist für uns eine wichtige Grundlage, ein Fundament, das wir ausbauen wollen.
 
„Die Einstellung, immer besser zu werden, ist die Grundlage für die Marke Miele“
 
UmweltDialog: Was macht die Marke Miele für Sie aus?
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-19 02:04:10
Alter ohne Cache: 2017-11-19 02:04:10