Alter im Cache 2017-08-22 20:46:31
Alter ohne Cache: 2017-08-22 20:46:31

06.02.2007

WACKER erstellt Unfallmerkblätter auf Knopfdruck

Die Wacker Chemie AG erstellt die vom Gesetzgeber geforderten Unfallmerkblätter seit Oktober mit einer Lösung von TechniData, die in SAP EH&S integriert und an das Internet und Intranet angebunden ist. WACKER vereinfacht und beschleunigt damit Arbeitsschritte und stellt die benötigten Informationen allen Logistikdienstleistern des Unternehmens nachvollziehbar und zeitnah in der jeweils aktuellen Fassung zur Verfügung. Auf diese Weise steigert WACKER seinen Beitrag zur Transport- und Produktsicherheit und kommt gleichzeitig seinen Verpflichtungen aus Responsible Care in vollem Umfang nach.

TechniData erstellte für WACKER zunächst ein neues Berichtslayout auf Basis von WWI (Word Windows Integration) und unterstützte das Chemieunternehmen dabei, die Daten aus den bisher verwendeten Systemen in SAP EH&S zu importieren. Dies erfolgte mit Hilfe des Migrationswerkzeugs Data Editor, das Daten verschiedener Formate, wie Access und Excel, in ein SAP-kompatibles Format bringt. Unter der fachlichen Leitung des Gefahrgutservice wurden so fast 500 Unfallmerkblätter in vorerst 28 Sprachen erstellt.

Das Web-Interface ermöglicht autorisierten Mitarbeitern und Spediteuren die Suche nach Unfallmerkblättern über das Intra- oder Internet. TechniData führte zudem die Lösung Dok-x ein, mit der Notfall-CDs erzeugt werden können. Beide Maßnahmen verbessern die Zusammenarbeit innerhalb der Lieferkette und erhöhen die Sicherheit. Alfred Roiter, IT-Projektleiter bei WACKER, zeigt sich sehr erfreut über die erfolgreiche Implementierung: „Der Produktivstart für die Abbildung der Unfallmerkblätter in EH&S ist planmäßig am 4.Oktober erfolgt.“

Die Unfallmerkblätter für die Wacker Chemie AG werden seit dieser Zeit ohne Störung erzeugt. Engelbert Aigner, HazMat-Projektleiter (Hazardous Materials, engl. für Gefahrgut) bei WACKER, betont: „Die Lösung bringt eine Verbesserung des Gesamtprozesses und wurde von allen Anwendern sehr gut angenommen.“ Das Projekt ist ein weiteres Beispiel für die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen WACKER und TechniData, die bereits 1999 ein SAP EH&S System gemeinsam eingeführt haben.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-08-22 20:46:31
Alter ohne Cache: 2017-08-22 20:46:31