Alter im Cache 2017-11-19 02:09:38
Alter ohne Cache: 2017-11-19 02:09:38

20.07.2006

Faktor Mensch: Mitarbeiterförderung bei TNT Express

145.000 Deutsche haben im letzten Jahr ihrer Heimat den Rücken gekehrt, um im Ausland ihr Glück zu suchen. So viele wie noch nie in den letzten 50 Jahren. Die letzten Donnerstag vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen verschärfen nicht nur die Debatte um den demographischen Wandel. Die Fluktuation wird auch für die Wirtschaft zum Problem. Denn neben vielen Arbeitsuchenden zieht es zunehmend auch Top-Manager ins Ausland. Was nötig ist, um sich im Wettbewerb um hochqualifiziertes Personal erfolgreich zu positionieren, zeigt das Beispiel TNT Express.

Eines der Hauptanliegen von TNT Express, des weltweit führenden Anbieters von Business-to-Business-Expressdienstleistungen, ist seit jeher der Bereich Human Resources. Das beweisen nicht zuletzt Auszeichnungen wie der begehrte Ludwig-Erhard-Preis. Seit 1997 werden damit von einer unabhängigen Fachjury Unternehmen ausgezeichnet, die sich ihre Spitzenposition nachweislich durch ein nachhaltig ausgerichtetes Management erarbeitet haben. Bereits 2003 konnten die Troisdorfer als erstes Logistikunternehmen den Preis gewinnen. Wichtigste Voraussetzung dafür: Das EFQM-Excellence-Managementmodell, welches sich unter anderem durch eine kompromisslose Mitarbeiterorientierung auszeichnet.

Fördern & fordern

Wie sieht die Umsetzung eines solchen Modells in der Praxis aus? „Einer der wichtigsten Faktoren unserer Personalplanung ist die Arbeitszufriedenheit“, stellt Markus Wohler, Sprecher von TNT Express, im Gespräch mit Umweltdialog klar. „Je mehr sich unsere Angestellten mit unserem Unternehmen identifizieren, je höher sind sie motiviert und bringen sich voll bei TNT ein“, so Wohler weiter. Deswegen wurde vor einigen Jahren die Kampagne „Fördern und Fordern“ ins Leben gerufen. Damit verbunden waren zum Beispiel allgemeine Schritte zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie etwa die Einführung flexibler Arbeits- und Pausenzeiten. Aber auch gezielte Maßnahmen wie die Zusammenarbeit mit der Firma Familienservice, einem der führenden privaten Anbieter im Bereich Kinderbetreuung, Familien- und Work-Life-Balance Beratung. Durch die Komplettfinanzierung des ersten Beratungsgesprächs in einer der deutschlandweit vertretenen Niederlassungen soll gewährleistet werden, dass Mitarbeiter durch Belastungen in ihrem persönlichen Umfeld, wie etwa Pflegefälle oder der Suche nach einem Kindergartenplatz für den Nachwuchs, weder Zeit noch Energie für ihren Job einbüßen.

Neben der positiven betriebsinternen Wirkung einer solchen Einrichtung, hat das Projekt auch Vorteile für das Personalmanagement. Denn Unternehmen, die für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie sorgen, haben bessere Chancen beim mittlerweile hart umkämpften Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte. Wie eine von TNT Express in Auftrag gegebene unabhängige Studie vor gut 1 ½ Jahren verdeutlichte, spielen die sogenannten Softskills eine immer gewichtigere Rolle bei der Arbeitsplatzwahl. „Heutzutage müssen sie solche betriebsinternen Programme anbieten, sonst ist hochqualifiziertes Fachpersonal so gut wie nicht zu bekommen“, bestätigt Wohler.

Zahlreiche Auszeichnungen

Im Hause TNT Express jedenfalls sieht man sich gut gerüstet. Derzeit beschäftigen die Transportspezialisten weltweit 45.000 Mitarbeiter, davon 4.400 in Deutschland, und wurden als erstes Unternehmen mit dem Zertifikat „Investor in People“ (IiP) ausgezeichnet. Die Zertifizierung gilt als europaweit anerkannte Auszeichnung für Firmen, die ihre Mitarbeiter in vorbildlicher Weise fördern. Erst zu Beginn dieses Jahres erhielt der Expressdienstleister für sein hervorragendes Personalmanagement zum zweiten Mal in Folge das Gütesiegel TOP JOB.

Auf dieses Know-How setzen mittlerweile auch die Juroren. So wurde der Geschäftsführer von TNT Express Deutschland, Donald Pilz, Ende des vergangenen Jahres zum ersten Botschafter des Ludwig-Erhard-Preises ernannt. In dieser Funktion wird Pilz bei deutschen Unternehmen für die Philosophie der Business Excellence, sprich des permanenten Qualitätsmanagements werben.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-19 02:09:38
Alter ohne Cache: 2017-11-19 02:09:38