Alter im Cache 2017-08-21 00:57:00
Alter ohne Cache: 2017-08-21 00:57:00

11.10.2005

Lilly macht Arzneimittelstudien öffentlich

Nach den Skandalen von Merck und Bayer sind die Pharmaunternehmen vorsichtig geworden und bemühen sich um mehr Transparenz. Eli Lilly, eines der international führenden pharmazeutischen Unternehmen, hat jetzt als eines der ersten Unternehmen ein weltweites, öffentlich zugängliches Studienregister geschaffen.

Mittlerweile sind Daten aus zehn Jahren Forschungsarbeit im Internet abrufbar. "Ärzte und Patienten müssen unserer Forschung und den daraus resultierenden medizinischen Daten vertrauen können, deshalb haben wir mit unserem Online-Studienregister eine Initiative zur kompletten Transparenz ins Leben gerufen", so Hans-Joachim Weber, Medizinischer Direktor der Lilly Deutschland. Das "Clinical Trial Registry" gibt allen Interessierten uneingeschränkten Einblick in die wichtigsten von Lilly durchgeführten klinischen Studien - unabhängig davon, ob die Ergebnisse positiv oder negativ für die Medikamente des Unternehmens ausfallen.
 
Das "Clinical Trial Registry" gibt es seit Dezember 2004. Bisher hat Lilly mehr als 100 Zusammenfassungen der Ergebnisse klinischer Studien aus den letzten zehn Jahren zu insgesamt 16 verschiedenen Medikamenten in das Studienregister eingestellt. Es umfasst die Ergebnisse der wichtigsten Zulassungsstudien zu Medikamenten, die nach dem 1. Juli 1994 zugelassen wurden. Aus derzeit laufenden und neuen Studien werden alle für Patienten, Ärzte und das Gesundheitssystem relevanten Resultate eingestellt. Zusätzlich enthält die Internetseite Informationen über mehr als 170 initiierte und laufende Studien, die vom Unternehmen unterstützt werden. Dabei hat das Unternehmen bei der Gestaltung des Studienregisters die von der WHO (World Health Organization) erarbeiteten Leitlinien eingehalten. Lilly stellt einen Großteil seiner medizinischen Daten zusätzlich im unabhängigen, öffentlichen Studienregister unter www.clinicaltrials.gov zur Verfügung. Weitere Details zu Lillys Engagement für den öffentlichen Zugang zu Studieninformationen können direkt auf der Internetseite www.lillytrials.com eingesehen werden.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-08-21 00:57:00
Alter ohne Cache: 2017-08-21 00:57:00