Alter im Cache 2017-10-17 03:59:29
Alter ohne Cache: 2017-10-17 03:59:29

15.03.2004

TUI und Spanien gemeinsam für nachhaltigen Tourismus

"Wir wollen konkret zeigen, wie wir die touristische Zukunft verantwortungsvoll gestalten.“ Mit diesen Worten begründete Wolf Michael Iwand, Leiter TUI AG Umweltmanagement, die Präsenz der TUI beim „Reisepavillon“ auf dem Messegelände Hannover. Der Reisepavillon ist ein weltweit einzigartiges Forum für nachhaltigen Tourismus.

Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr präsentiert sich Europas größter Reiseveranstalter erneut mit einem eigenen Stand des TUI Umweltmanagements.

Aktuelles Ziel der TUI ist es, auf der „Messe für anderes Reisen“ in enger Kooperation mit dem spanischen Fremdenverkehrsamt Turespaña auf drei wegweisende Projekte zur nachhaltigen Tourismusentwicklung in Spanien aufmerksam zu machen. Hierbei geht es um den Naturpark Coto Doñana in Andalusien (UNESCO Weltnaturerbe und wichtigster Nationalpark Spaniens), nachhaltiges Insel-Management der Kanareninsel Lanzarote, (seit 1993 UNESCO Biosphärenreservat) und die neue Umwelt- und Tourismusstrategie nach dem politischen Wechsel auf den Balearen. Die Gebiete werden vertreten durch den Präsidenten der andalusischen Fundación Doñana 21, den Vertreter der Inselregierung von Lanzarote und den Umweltminister der Balearen.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-10-17 03:59:29
Alter ohne Cache: 2017-10-17 03:59:29