Alter im Cache 2017-06-26 03:52:22
Alter ohne Cache: 2017-06-26 03:52:22

04.04.2003

Unilever setzt auf nachhaltige Landwirtschaft

Nachhaltige Landwirtschaft, Schutz der Ressourcen und Achtung von Natur und Kreatur sind nicht mehr nur Sache der Umweltbewegung. Auch große Konzerne setzten zu Gunsten höchster Lebensmittelqualität und -Sicherheit auf Nachhaltigkeitsprogramme und gründen zukunftsweisende Allianzen.

Der Lebensmittelkonzern Unilever setzt mit seiner Marke Du darfst einen bislang beispiellosen Standard in punkto Lebensmittelsicherheit und Qualität: Ab sofort kommt das Rind - und Schweinefleisch für die Wurstwaren von Du darfst ausschließlich von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Dahinter steht ein Zusammenschluss von rund 140 bäuerlichen Betrieben aus der Region Hohenlohe, Baden-Württemberg, der sich der naturnahen Land- und Viehwirtschaft verpflichtet hat.

Mit diesem Qualitätsfleischprogramm geht die Traditionsmarke Du darfst einen Weg, der in der Lebensmittelbranche Schule machen könnte. Prof. Dr. Michael Bockisch, Geschäftsführer Unilever Bestfoods Deutschland, erklärt das Engagement des Unternehmens: "Unser Handeln beeinflusst Menschen und Umwelt. Daraus entsteht Verantwortung, die wir sehr ernst nehmen. Deshalb betreiben wir seit vielen Jahren sowohl weltweit als auch in
Deutschland Nachhaltigkeitsprogramme. Mit der neuesten Kooperation
zwischen Du darfst und der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft haben wir
ein Qualitätsprogramm für Wurstwaren entwickelt, das konsequent
unserem Anspruch nach Ressourcenschutz, naturnaher Erzeugung und
höchster Lebensmittelqualität gerecht wird.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-06-26 03:52:22
Alter ohne Cache: 2017-06-26 03:52:22