Alter im Cache 2017-11-19 15:23:13
Alter ohne Cache: 2017-11-19 15:23:13
FC Bayern München und HVB verlängern Partnerschaft

16.10.2015

FC Bayern München und HVB verlängern Partnerschaft

Die HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) und der FC Bayern München setzen ihre seit 2003 bestehende Partnerschaft bis 2022 fort. Der Vertrag wurde vorzeitig und erstmals um sechs statt bisher drei Jahre verlängert. Der Vorstandssprecher der HypoVereinsbank, Dr. Theodor Weimer, und der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG, Karl-Heinz Rummenigge, unterzeichneten jetzt in München den Vertrag mit Laufzeit bis mindestens 30. Juni 2022. Neben der Fortsetzung des etablierten FC Bayern Banking mit verschiedenen Finanzprodukten wurde eine intensivere Zusammenarbeit in den Bereichen Internationalisierung und Social Media vereinbart.

„Unsere Kooperation mit dem FC Bayern München ist kein klassisches Sponsoring, sondern eine Businesspartnerschaft, die nahezu alle Bereiche der Bank umfasst. Sie ist für die HypoVereinsbank eine echte Erfolgsgeschichte – unsere Kunden sind davon begeistert. Die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit dem FC Bayern München ist deshalb nur ein konsequenter Schritt. Mit der langfristigen Vertragsverlängerung um weitere sechs Jahre unterstreichen wir die Nachhaltigkeit unserer Geschäftsbeziehung zum erfolgreichsten Fußballverein Deutschlands", sagte Dr. Theodor Weimer bei der Vertragsunterzeichnung.

"Diese Partnerschaft ist sehr wertvoll, denn in den vergangenen zwölf Jahren konnten wir unseren Fans mit dem FC Bayern Banking ein attraktives Finanzinstrument bieten. Künftig wird uns die HVB auch bei unseren Internationalisierungsplänen auf den Märkten Asiens und Amerikas als Hausbank unterstützen. Diese Erweiterung der bestehenden Partnerschaft ist für uns von strategischer Bedeutung und Ausdruck unseres großenVertrauensverhältnisses", sagte Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG.

Anzeige

Seit der Saison 2003/2004 fungiert die HypoVereinsbank als exklusiver Finanzpartner des deutschen Rekordmeisters. Neben ihrer Rolle als Hausbank der FC Bayern München AG legte die Bank 2003 mit der FC Bayern SparKarte erstmals in Deutschland ein Sparangebot auf, bei dem sich die Grundverzinsung nach sportlichen Erfolgen des Vereins entsprechend erhöht.

Mit der FC Bayern SparKarte, dem FC Bayern Konto, der FC Bayern MasterCard und der FC Bayern PrepaidCard profitieren die FC Bayern Fans weiter von zahlreichen Vorteilen. So können zum Beispiel Besitzer der FC Bayern MasterCard und FC Bayern PrepaidCard fünf Wochen vor Spielbeginn eine spezielle Hotline anrufen und fünf Tage lang auf 600 Tickets zu jedem Heimspiel des FC Bayern zugreifen.

Die HypoVereinsbank war der erste Bayern-Partner, der Anfang 2011 eine Sponsoring-Zusatzvereinbarung ausschließlich im Bereich Social Media mit dem FC Bayern abgeschlossen hat. Die Bank ist somit verstärkt auf der Website und den Social Media-Kanälen des FC Bayern vertreten und baut dies mit Verlängerung des Vertrages als exklusiver Partner des FC Bayern-Youtube-Kanals weiter aus.

 
Quelle: UD/cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-19 15:23:13
Alter ohne Cache: 2017-11-19 15:23:13