Alter im Cache 2017-11-19 13:10:11
Alter ohne Cache: 2017-11-19 13:10:11

07.08.2009

Großauftrag für Öko-Modelle von Opel

Öko-Modelle von Opel stehen sowohl bei Privatkunden als auch bei Flottenbetreibern ganz hoch im Kurs: Der weltweit tätige Kommunikationsdienstleister Siemens Enterprise Communications (SEN) hat 1.400 Astra Caravan ecoFLEX bestellt. Die CO2-günstigste Variante des beliebten kompakten Kombis wird im Werk Bochum gefertigt und emittiert lediglich 119 Gramm pro Kilometer und verbraucht 4,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer.

Guido Krings, Director Fleetmanagement SEN (links im Bild) übernahm einen symbolischen Zündschlüssel von Michael Klaus, Direktor Marketing, Vertrieb und Aftersales Opel, Foto: Opel
Guido Krings, Director Fleetmanagement SEN (links im Bild) übernahm einen symbolischen Zündschlüssel von Michael Klaus, Direktor Marketing, Vertrieb und Aftersales Opel, Foto: Opel
Im Vergleich zum Durchschnittsverbrauch der 2008 in Deutschland neuzugelassenen PKW von 165 Gramm CO2 pro Kilometer, bzw. 6,6 Liter/100 km, spart der Astra EcoFLEX 46 Gramm CO2 pro Kilometer und 2,1 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. Bei einer durchschnittlichen Jahreslaufleistung von 35.000 Kilometern im SEN-Fuhrpark werden so jährlich 2.254 Tonnen CO2 weniger emittiert und 1.029.000 Liter weniger Kraftstoff verbraucht.

"Mit unserer ecoFLEX-Reihe bieten wir umweltfreundliche Technologie zu einem sehr attraktiven Preis/Leistungsverhältnis an. Unsere Verkäufe in diesem Segment haben wir auf jetzt 40 Prozent gesteigert. Wenn sich ein innovatives und umweltorientiertes Unternehmen wie SEN jetzt für ecoFLEX entscheidet, ist das ein deutliches Signal dass unser Angebot den Anforderungen im Markt gerecht wird. Dazu gilt der Astra als besonders solide und langlebig, das haben Dauertests über 100.000 und sogar 200.000 Kilometer in Fachzeitschriften bewiesen.", kommentiert Michael Klaus, Exekutiv Direktor Marketing, Vertrieb und Aftersales, den Gewinn der Ausschreibung.

Guido Krings, Director Operations Fleetmanagement bei SEN, begründet die Entscheidung wie folgt: „Genau wie bei den Kommunikationslösungen, wie etwa OpenScape Voice, einer SIP-Telefonanlage, die wesentlich Strom sparender läuft als vergleichbare Anlagen des Mitbewerbs, legen wir auch bei unserer Fahrzeugflotte Wert auf Umweltverträglichkeit. Außerdem hat eine Umfrage bei unseren Servicetechnikern ergeben, dass deutsche Automobiltechnik hoch im Kurs steht. Diese Kombination haben wir im Opel Astra Caravan ecoFLEX gefunden.“
 
Quelle: UD / cp

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-11-19 13:10:11
Alter ohne Cache: 2017-11-19 13:10:11