Alter im Cache 2017-10-17 04:04:31
Alter ohne Cache: 2017-10-17 04:04:31

13.03.2008

Lufthansa: Innovationen Richtung Klimaschutz

Die Deutsche Lufthansa engagiert sich im Klimaschutz. Die jüngsten Innovationen des Aviation Konzerns beweisen nach Unternehmensangaben die anhaltenden Aktivitäten im Umweltbereich. Und nicht nur Lufthansa, sondern auch andere Airlines können in Zukunft auf diese Neuheiten zurückgreifen.

Diesmal setzt Lufthansa Technik mit dem „Cyclean Engine Wash“ neue Maßstäbe. Mit dieser Methode können Triebwerke schnell und effektiv gewaschen werden. Dank des neuen Verfahrens wird die Leistungsfähigkeit des Triebwerks erhöht, sodass Kosten gespart werden und die Umwelt aufgrund eines geringeren CO2-Ausstoßes geschont wird. Durch die so erhöhte Leistungsfähigkeit können im gesamten Lebenszyklus eines Triebwerks Instandhaltungskosten von bis zu 180.000 USD je Flugzeug gespart werden. Und der Umwelt ist dabei auch geholfen: Die regelmäßig mit Cyclean gereinigten Motoren benötigen weniger Kerosin. Der CO2-Ausstoß reduziert sich je nach Flugzeugmuster zwischen 0,5 und 0,75 Prozent. Neben der Kostenersparnis und dem Umweltschutzaspekt spricht eine weitere Eigenschaft für das neue Verfahren: es benötigt extrem wenig Zeit. Während bislang im Durchschnitt sechs Stunden für eine Wäsche aufgewendet werden mussten, kann sie jetzt nach nur einer Stunde abgeschlossen werden.
 
Eine andere Innovation bietet Lufthansa Systems mit einem neuen Modul von Lido OC an. Flugwege können damit ökologisch und ökonomisch noch effizienter geplant werden. Studien zeigen, dass mit der neuen Lufthansa Systems Lösung Treibstoffeinsparungen von 2,5 -3,7 Prozent, je nach Streckenlänge, möglich sind - Ökoeffizienz par excellence.
 
Die Deutsche Lufthansa arbeitet in allen Bereichen kontinuierlich und intensiv an ihrem Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. So hat Lufthansa seit 1970 ihre CO2-Effizienz um rund 70 Prozent gesteigert. Der spezifische Treibstoffverbrauch beträgt heute knapp 4,4 Liter pro Passagier auf 100 km. Und der durchschnittliche Kerosinverbrauch wird weiter sinken. Innovationen und neue Flugzeuge tragen dazu maßgeblich bei. Mit dem Airbus A380 und der Boeing B747-8 kommen ab Sommer 2009 die ersten drei Liter Flugzeuge in die Lufthansa-Flotte.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-10-17 04:04:31
Alter ohne Cache: 2017-10-17 04:04:31