Alter im Cache 2017-06-28 22:55:50
Alter ohne Cache: 2017-06-28 22:55:50

29.11.2007

TNT unterstützt Mitarbeiter bei klimafreundlichem Verhalten

Mit der weltweiten Initiative „Planet me“ hat der Post- und Expressdienstleister TNT kürzlich ein wegweisendes Projekt zur CO2-Reduzierung gestartet. Unter dem Motto „Choose orange“ will das Unternehmen seine Mitarbeiter dabei auch zu klimafreundlichem Verhalten im privaten Bereich animieren - immerhin stoßen die Haushalte der gut 159.000 Angestellten auch CO2 aus.

Treffender hätte der Ort nicht ausgewählt werden können: Anfang August dieses Jahres lud TNT-Chef Peter Bakker ins Natural History Museum in London zur Vorstellung des bislang ambitioniertesten Umweltprojekts in der Unternehmensgeschichte von TNT: der Initiative „Planet me“. In den altehrwürdigen Räumen des historischen Gebäudes wird den Besuchern tagtäglich nahe gebracht, wie sehr die Menschen von den Ressourcen der Erde abhängen - ein durchaus geeigneter Rahmen also für den Start einer Kampagne, deren Ziel die konsequente CO2-Reduzierung sowie die Bewusstseinsschärfung von Mitarbeitern, Kunden und Stakeholdern für den Umweltschutz ist.
 
Ohne Umschweife kam Bakker bei seiner Rede dann auch gleich auf das Thema zu sprechen: „TNT ist Teil der Transportbranche, und diese produziert 18 Prozent der globalen CO2-Emissionen“, erklärte er. So habe das Unternehmen allein 2006 einen Ausstoß von 826.000 Tonnen CO2 verzeichnet. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass immer mehr Stakeholder dieses Thema aktiv ansprechen - angesichts solcher Zahlen liege es auf der Hand, dass das Transportgewerbe sein Umweltmanagement verbessern müsse. „Wir sind Teil des Problems; wir wollen und müssen auch Teil der Lösung sein. Deswegen haben wir ‚Planet me’ ins Leben gerufen“, so Bakker.
 
Das Konzept der neuen Initiative basiert auf drei Säulen: Zum einen auf der systematischen Datenerfassung zur Konkretisierung der Zielvorgaben bei der CO2-Reduzierung, „Count carbon“ genannt; zweitens auf der Umsetzung entsprechender Maßnahmen in den einzelnen Geschäftsbereichen, wozu unter der Bezeichnung „Code orange“ eigens ein konzernweit verbindlicher Richtlinienkatalog verfasst wurde, und schließlich auf der Initiative „Choose orange“, in deren Fokus das Verhalten der TNT-Mitarbeiter steht.
 
Quelle: UD

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-06-28 22:55:50
Alter ohne Cache: 2017-06-28 22:55:50