Alter im Cache 2017-12-18 08:04:44
Alter ohne Cache: 2017-12-18 08:04:44

16.07.2003

Neues Terminal 2 in München nimmt weltgrößte Solaranlage auf Flughafen in Betrieb

Auf dem Dach des neuen Terminal 2 am Münchener Flughafen sorgt ab sofort die Sonne für Energie: Am 10. Juli 2003 wurde dort die weltgrößte Solarstromanlage auf einem Verkehrsflughafen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Dr. Otto Wiesheu, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Technologie, enthüllte das Display der Solaranlage und nahm es in Betrieb. Jährlich speist die nach modernsten Standards erbaute Anlage 445.000kWh ins Netz, genug um 155 Haushalte ein ganzes Jahr mit Strom zu versorgen.

Mit dem Solarenergie-Projekt setzen die beteiligten Partner Deutsche Lufthansa AG, Deutsche BP AG, BP Solar, Air BP, B.A.U.M. e.V. und die Flughafen München GmbH ein weiteres Zeichen für nachhaltigen Forschritt. Während der Lebensdauer der Anlage von voraussichtlich 30 Jahren wird die Umwelt um etwa 12.000 Tonnen Kohlendioxid entlastet. Zum anderen schafft eine Solaranlage dieser Größe sieben Arbeitsplätze für ein Jahr in der gesamten Wertschöpfungskette von Planung, Finanzierung, Fertigung, Bau und Betriebsführung.

Die Anlage mit einem Investitionsvolumen von 2,65 Mio. Euro wird sich bereits nach zwei bis drei Jahren energetisch amortisiert haben. Die Ertragswerte lagen beim Probebetrieb im Juni bereits um 14 Prozent über dem erwarteten Ertrags-wert.
 
Quelle: pr

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-12-18 08:04:44
Alter ohne Cache: 2017-12-18 08:04:44