Alter im Cache 2017-09-25 20:38:38
Alter ohne Cache: 2017-09-25 20:38:38
Umwelt bewahren, Lebensräume schützen zoom

02.03.2015

Umwelt bewahren, Lebensräume schützen

Der respektvolle Umgang mit Umwelt und Natur – dafür steht toom Baumarkt. Ein wichtiger Aspekt einer nachhaltigen Entwicklung ist der Erhalt von Lebensräumen als Nahrungs-, Fortpflanzungs- und Rückzugsgebiete für heimische Tierarten. Daher findet vom 2. bis zum 7. März 2015 unter dem Motto „Respektvoller Umgang mit der Umwelt“ eine informative Woche für Groß und Klein statt. Kunden können sich in den toom Baumärkten rund um das umfangreiche Sortiment an Insektenhotels, Nistkästen und Futterstationen informieren und erfahren, wie sie selber zum Artenschutz und dem respektvollen Umgang mit der Umwelt beitragen können.

Darüber hinaus schafft toom Baumarkt Aufmerksamkeit für gefährdete Arten und geht erneut mit gutem Beispiel voran: Die Baumarktkette unterstützt während der Aktionswoche mit einem Euro pro verkaufter Nisthilfe bereits zum zweiten Mal den Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. beim Schutz und Erhalt des in Deutschland stark gefährdeten Schreiadlers.

„Auch in diesem Jahr möchten wir durch unser nachhaltiges Engagement gemeinsam mit unseren Kunden einen Beitrag zur Arbeit des NABU zum Schutz und Erhalt des in Deutschland stark gefährdeten Schreiadlers leisten. Bereits im vergangenen Jahr kamen 50.000 Euro zusammen, mit denen wir den NABU bei seinem Einsatz für den Erhalt des seltenen Greifvogels unterstützen konnten“, so Detlef Riesche, Vorsitzender der Geschäftsführung von toom Baumarkt und verantwortlich für das Nachhaltigkeitsengagement des Unternehmens.

Daher leistet das Unternehmen auch in 2015 mit einem Euro pro verkaufter Nisthilfe wieder einen Beitrag zur Bewahrung des Greifvogels, der auf den Erhalt wichtiger Brut- und Nahrungsflächen, die Renaturierung von Feuchtbiotopen und den Schutz alter Horstbäume angewiesen ist.

Anzeige

Kunden, die sich selbst aktiv für Vogelschutz und Artenvielfalt engagieren möchten, können in den toom Baumärkten aus einem breiten Angebot an Nisthilfen für Insekten und Wildvögel wählen. Denn besonders in den Stadtgebieten sind natürliche Nistmöglichkeiten rar geworden: Nur noch selten finden die Tiere auf Anhieb geeignete Plätze für den Nestbau. Auch nützliche Insekten wie Bienen, Schmetterlinge und Co. sind stets auf der Suche nach Unterschlupf im Garten.

Artenvielfalt im eigenen Garten

Neben Vögeln sind auch Insekten wichtige Mitglieder eines intakten Ökosystems: So sind zum Beispiel Wildbienen und Schmetterlinge wichtige Bestäuber von Blütenpflanzen und auch bei der Minimierung von Schädlingen spielen viele Insekten eine große Rolle. Mit einer tollen Mitmach-Aktion, spannenden Informationen für Groß und Klein und einem breiten Sortiment an Insektenhotels zeigt toom Baumarkt in der bundesweiten Nachhaltigkeitswoche vom 2. bis zum 7. März, wie einfach es ist, sich am Schutz von Bienen und anderen Insekten zu beteiligen.

Am Samstag, den 7. März von 10 bis 14 Uhr sind in allen toom Baumärkten vor allem die Kinder gefragt: In einer Mitmach-Aktion bauen die Kleinen ihr eigenes Insektenhotel – ein Paradies für nützliche Insekten im Garten. Die kleinen Häuser aus Naturmaterialien wie Holz, Schilf, Baumrinde oder Tonscherben stellen für nützliche Insekten ganzjährig dringend benötigte Nist- und Überwinterungsplätze dar.

toom Baumarkt bietet Kunden, die Wildbienen oder andere Insekten als nützliche Untermieter in ihrem Garten willkommen heißen möchten, eine breite Auswahl an Insektenhotels – vom Luxusinsektenhotel im Landhausstil bis hin zu lustigen bunten Futterstationen für Schmetterlinge.

 
Quelle: UD/cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2017-09-25 20:38:38
Alter ohne Cache: 2017-09-25 20:38:38