Alter im Cache 2016-12-06 11:11:16
Alter ohne Cache: 2016-12-06 11:11:16
Dienstag, 06.Dezember 2016
Nestlé als führendes Unternehmen beim Klimaschutz ausgezeichnet zoom
Nestlé für verantwortungsvollen Umgang mit Wasser gelobt.

23.11.2015

Nestlé als führendes Unternehmen beim Klimaschutz ausgezeichnet

Nestlé wurde vom Carbon Disclosure Project (CDP) als eines der führenden Unternehmen bei der Bekämpfung des Klimawandels ausgezeichnet. CDP ist eine gemeinnützige Organisation, die transparente Berichterstattung zu Nachhaltigkeitsinformationen wie Treibhausgasemissionen und Wasserverbrauch zum Ziel hat und die Ergebnisse von Unternehmensbewertungen u.a. als Ranking veröffentlicht. Neben Nestlé erreichten nur 63 von insgesamt 2.000 Unternehmen die höchstmögliche Punktzahl im diesjährigen Ranking.

Nestlé steht durch sein klimafreundliches Handeln mit der Bewertung „100 A“ an der Spitze der "Climate A List" CDP. Dies ist das Resultat umfangreicher Maßnahmen – unter anderem dem Einsatz energiesparender Technologien, die zur Einsparung von Treibhausgasemissionen führen.

So arbeitet Nestlé z.B. mit Farmern zusammen um ihnen dabei zu helfen, Wasser effizienter zu nutzen und unterstützt darüber hinaus die Anschaffung von Biogasanlagen in Milchbetrieben. Dadurch wird erneuerbare Energie gewonnen und gleichzeitig werden Methanemissionen reduziert. Das Unternehmen engagiert sich außerdem für den Schutz von Biodiversität und stellt sicher, dass Zulieferer die Verpflichtung zum Schutz von Wäldern anerkennen.

Lebensmittelabfälle sind einer der Hauptverursacher von Treibhausgasen. Daher hat Nestlé vor kurzem ihre Verpflichtung zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen verstärkt und bekannt gegeben, dass bis 2020 alle Produktionsstandorte weltweit Abfälle komplett vermeiden – anfallende Abfälle müssen danach zumindest energetisch verwertet werden. Die Werke von Nestlé in Deutschland arbeiten bereits nach diesem Grundsatz und geben unvermeidbare Abfälle z.B. an Biogasanlagen.

Anzeige

"Nestlé ist auf dem richtigen Weg"

„Nestlé möchte durch ihr Engagement eine Vorreiterrolle bei der Bekämpfung des Klimawandels einnehmen und wir fühlen uns geehrt, diese Auszeichnung der CDP entgegenzunehmen. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagte Magdi Batato, Executive Vice President und Head of Operations.

„Kürzlich haben die UN Mitgliedsstaaten die Sustainable Development Goals (SDGs) verabschiedet, welche die dringende Handlungs-Notwendigkeit in Bezug auf den Klimawandel beinhalten. Nestlé unterstützt diese Nachhaltigkeitsziele und wir arbeiten mit Regierungen, Wirtschaft und der Zivilbevölkerung zusammen, um sie voranzubringen. Dazu gehört auch die globale Vereinbarung zum Klimawandel, die von den Mitgliedsstaaten bei der COP21 in Paris beschlossen werden soll.“

Verantwortungsvoller Umgang mit Wasser

Die CDP lobte Nestlé unabhängig vom Ranking für ihre „exzellenten“ Ergebnisse beim verantwortungsvollen Umgang mit Wasser, da auch die weltweiten Wasserressourcen durch den Klimawandel beeinflusst werden. Diese Aktivitäten sind auch Teil der öffentlichen Verpflichtungen von Nestlé.

Im letzten Jahrzehnt hat Nestlé fast 400 Millionen CHF in Wassersparprojekte in ihren Fabriken und mit internationalen Agenturen weitere 62 Millionen CHF in Wasserprojekte für lokale Gemeinschaften investiert.

Der CDP Award folgt dem 2015 Dow Jones Sustainability Index, in welchem Nestlé ein branchenführendes Ergebnis von 99 Prozent in der Umweltdimension erhalten hat.

 
Quelle: UD/cp

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2016-12-06 11:11:16
Alter ohne Cache: 2016-12-06 11:11:16