Alter im Cache 2016-12-06 09:13:05
Alter ohne Cache: 2016-12-06 11:12:38
Dienstag, 06.Dezember 2016
Deutsche Unternehmen unterstützen globale Klimaschutzziele

01.12.2015

Deutsche Unternehmen unterstützen globale Klimaschutzziele

Zur UN-Klimakonferenz in Paris haben die Mitgliedsunternehmen der Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen ihre Erwartungshaltung formuliert: Die Klimaschutz-Unternehmen fordern von der Pariser Klimakonferenz konkrete Ergebnisse für ein globales Klimaabkommen, das ambitionierte Klimaschutzziele enthält und damit verlässliche Bedingungen für Unternehmensentwicklung und Investitionen bis 2050 schafft.

Die Klimaschutz-Unternehmen unterstützen damit die Bemühungen der Bundesregierung, Deutschlands Rolle als Vorreiter im Klimaschutz zu nutzen, um ein globales und verbindliches Klimaabkommen zu etablieren.

Die Klimaschutz-Unternehmen sehen die Weltklimakonferenz als entscheidenden Impulsgeber für eine kohlenstoffarme Wirtschaft. Dazu sagt Prof. Dr. Martin Viessmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Viessmann Werke und Mitbegründer der Initiative Klimaschutz-Unternehmen: „Der Klimawandel ist kein Naturereignis, dem wir hilflos ausgeliefert sind. Die Politik hat ehrgeizige Klimaschutzziele aufgestellt – und wir können sie erreichen.“

Die Klimaschutz-Unternehmen haben sich zu messbaren und ambitionierten Zielen bei Klimaschutz und Energieeffizienz verpflichtet und herausragende Energieeffizienzprojekte in den Unternehmen erfolgreich umgesetzt. Damit zeigen die Klimaschutz-Unternehmen, dass die Verringerung der Treibhausgasemissionen von 80 bis 95 Prozent bis 2050 im Vergleich zu 1990 in manchen Branchen bereits heute möglich ist.

Anzeige

Die Wirtschaft ist ein zentraler Akteur zur Erreichung der klimapolitischen Ziele. „Die Wirtschaft entwickelt Technologien und Innovationen, die wir für einen erfolgreichen Klimaschutz in den Bereichen Wohnen, Verkehr und Produktion brauchen. Wir brauchen in allen gesellschaftlichen Bereichen einen Sinneswandel hin zu einer kohlenstoffarmen Verhaltensweise“, sagt Jan Eschke, Vorsitzender des Klimaschutz-Unternehmen e.V.

„Die Klimaschutz-Unternehmen zeigen mit ihren Best-Practices konkrete Wege auf, um Energie einzusparen und das Klima zu schützen “, so Eschke weiter. Besonders hilfreich für ambitionierte Energieeinsparungen sind aus Sicht der Initiative langfristige Beurteilungshorizonte bei Investitionsentscheidungen, Energie- und Umweltmanagementsysteme sowie der regelmäßige Austausch mit anderen Unternehmen zu Effizienzprojekten etwa in Netzwerken.

 
Quelle: UD/pm

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2016-12-06 09:13:05
Alter ohne Cache: 2016-12-06 11:12:38