15.07.2018

28.10.2016

Soziales Engagement

Ausbildungsjahrgang „Ausbildung 50+“ startet in Nürnberg

Anfang Oktober hat der diesjährige Ausbildungsjahrgang „Azubis 50+“ der ING-DiBa am Standort Nürnberg begonnen. Insgesamt sechs Frauen und Männer steigen wieder ins Berufsleben ein und beginnen eine Ausbildung als Bankassistent/in im Bereich Kundendialog.

Ausbildungsjahrgang „Ausbildung 50+“ startet in Nürnberg zoom
Die ING-DiBa-Niederlassung in Nürnberg.

Hinter dem Konzept "Ausbildung 50+" steht der Gedanke, gezielt älteren Menschen einen beruflichen Neuanfang oder Wiedereinstieg zu ermöglichen. Für diese Initiative wurde die Bank unter anderem mit dem HR-Excellence-Award und dem Sonderpreis „Förderung älterer Mitarbeiter“ im bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ ausgezeichnet. 58 Auszubildende haben das Programm bereits erfolgreich abgeschlossen.

Anzeige

Die Ausbildung zur/zum Bankassistent/in findet entweder im Bereich Immobilienfinanzierung oder dem Bereich Kundendialog statt und dauert zwölf Monate. Am Ende steht die Prüfung der von der IHK bescheinigten Qualifikation. Grundvoraussetzung für die Ausbildung 50+ bei der ING-DiBa ist eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, eine vergleichbare Qualifikation oder entsprechende Berufserfahrung.

Quelle: UD/cp
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche