26.05.2018

10.02.2015

Publikationen

Handbuch Compliance international

Compliance ist aus dem unternehmerischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch werden gerade im Mittelstand die Rechtsrisiken internationaler Geschäftsbeziehungen oft unterschätzt. Tatsächlich unterscheiden sich Rechtslage und Rechtspraxis bei Complianceverstößen von Land zu Land erheblich. Wo deutsche Unternehmen über ausländische Niederlassungen, Tochtergesellschaften, Zulieferer, Vertriebs- oder Handelspartner eingebunden sind, sind Kenntnisse der landesspezifischen Gesetzeslage zur Vermeidung von Haftungsrisiken unverzichtbar.

Handbuch Compliance international zoom

Dieses Handbuch gibt einen Überblick über die Grundlagen compliance-relevanter Rechtsgebiete bedeutender Wirtschaftsnationen: Australien, Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Japan, Osttimor, Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Südafrika, Südkorea, Tschechien, Türkei und USA.

In den Länderberichten präsentieren hochkarätige Experten und Kenner des jeweiligen Landes die Besonderheiten der Rechtsordnung, einschlägige Compliance-Themen, Haftungsrisiken und Maßnahmen zur Prävention. Zahlreiche Gesetze werden in Original und Übersetzung synoptisch gegenübergestellt.

Anzeige

Ein reichhaltiges Nachschlagewerk für international agierende Unternehmen, Rechtsanwälte, Berater und Verbände mit besonderem Fokus auf Korruptionsbekämpfung.

(Hrsg.) Dr. Malte Passarge, Prof. Dr. Stefan Behringer: Handbuch Compliance international: Recht und Praxis der Korruptionsprävention. Erich Schmidt Verlag, November 2014, 707 Seiten, ISBN-13: 978-3503156498, 128 Euro.

Hier können Sie das Handbuch bestellen.

Quelle: UD/pm
 

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette

Unsere Verantwortung/Mitgliedschaften

Logo
Serverlabel
The Global Compact
Englisch
Gold Community
Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik
Caring for Climate

© macondo publishing GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

 
Lasche