Alter im Cache 2017-11-19 07:57:17
Alter ohne Cache: 2017-11-19 09:51:20
  • Respekt als Prinzip – Nachhaltigkeit bei Kyocera

    Respekt als Prinzip – Nachhaltigkeit bei Kyocera

    Eine vorbildliche Zusammenarbeit mit einer NGO – davon sprechen viele Firmen. Bei Kyocera ist das gelebter Alltag. Dafür gab es in diesem Jahr den Deutschen CSR-Preis 2017. Wir sprachen über den Preis und das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen mit Daniela Matysiak. Sie ist die CSR-Beauftragte von Kyocera Document Solutions Deutschland. – Von Elmer Lenzen – weiter >

  • Der Hype um Wesentlichkeit

    Der Hype um Wesentlichkeit

    Neues White Paper zum Thema „Impact-Bewertungen und Materialität“ von Scholz & Friends Reputation.weiter >

  • Wenige Unternehmen legen finanzielle Risiken des Klimawandels offen

    Wenige Unternehmen legen finanzielle Risiken des Klimawandels offen

    60 Prozent der größten Unternehmen weltweit berücksichtigen Nachhaltigkeitsthemen in ihrem Jahresabschluss, doch nur jedes vierte geht dabei auch auf finanzielle Risiken ein, die sich aus dem Klimawandel für das eigene Geschäft ergeben (28 Prozent). Das ist das Ergebnis des KPMG Survey of Corporate Responsibility Reporting 2017, für den 4.900 Unternehmensberichte der jeweils 100 größten Unternehmen in 49 Ländern sowie die Berichte der weltweit 250 umsatzstärksten Unternehmen („G250“) unter die Lupe genommen wurden.weiter >

  • Merck vom Science-Magazin als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

    Merck vom Science-Magazin als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

    Merck hat Mitte Oktober bekannt gegeben, dass es von der unabhängig geprüften internationalen Fachzeitschrift Science auf Rang 4 der weltweit besten Arbeitgeber der Biotech- und Pharmabranche gewählt wurde. Merck wurde damit zum vierten Mal in Folge unter die 20 besten Arbeitgeber in der Healthcare- und Life-Science-Branche gewählt. Das Unternehmen verbesserte sich damit von Rang 11 im Jahr 2016 auf den nun vierten Platz – das beste Ergebnis, das Merck jemals in diesem Ranking erzielt hat.weiter >

  • iPoint tritt UN Global Compact bei

    iPoint tritt UN Global Compact bei

    iPoint is proud to announce that it has become a signatory of the United Nations Global Compact (UNGC), the world’s largest and most widely embraced voluntary corporate sustainability initiative.weiter >

  • DNV GL bringt als erster Zertifizierer Zertifikate in die Blockchain

    DNV GL bringt als erster Zertifizierer Zertifikate in die Blockchain

    DNV GL hat jetzt als erstes Unternehmen der Zertifizierungsbranche alle seine 90.000 Zertifikate in eine private Blockchain übertragen. Jedes Zertifikat erhält einen QR-Code, ist rückverfolgbar und wird in einer privaten Blockchain gespeichert. Die Technologie verhindert Betrug durch gefälschte Zertifikate und ermöglicht es Unternehmen, ihre Zertifizierung transparent und sicher zu kommunizieren. weiter >

  • Porsche-Industriequartier besonders nachhaltig

    Porsche-Industriequartier besonders nachhaltig

    Der Sportwagenhersteller hat bei der Zertifizierung seines Werks 4, auf dessen rund 29 Hektar großen Areal sich unter anderem das neue Motorenwerk, die Zentralen Werkstätten sowie Büroflächen befinden, die Platin-Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) erhalten. Damit ist Porsche ein Pionier auf diesem Gebiet.weiter >

  • Aktueller GemeinwohlAtlas der Schweiz veröffentlicht

    Aktueller GemeinwohlAtlas der Schweiz veröffentlicht

    Bei der neu im Internet unter www.gemeinwohl.ch veröffentlichten Bewertung des Schweizer Gemeinwohls 2017 sind deutliche Veränderungen und neue Trends zu erkennen. Ganz vorn liegen wie auch schon 2015 gemeinnützige Organisationen, auf den letzten Plätzen landete Fußball. Laut Studienleiter Prof. Dr. Timo Meynhardt von der HHL ist die Schweiz von 2017 nicht mehr die Schweiz von vor zwei Jahren. Er erwartet auch für Deutschland ein gesellschaftliches Paradox der Wertschätzung für das Vorhandene und der gleichzeitig gestiegenen Sorge um das Gemeinwohl.weiter >

  • Deutsche Telekom gehört zu den weltbesten Arbeitgebern

    Ende September sind m Rahmen eines Galaevents in New York die Gewinner der Stevie Awards for Great Employers 2017 bekannt gegeben worden. Der internationale Wettbewerb zeichnet jedes Jahr die weltbesten Arbeitgeber und Manager, Teams und Leistungen im HR-Bereich sowie HR-bezogene Produkte und Dienstleister aus, die sich dafür einsetzen, hervorragende Arbeitsbedingungen zu schaffen und zu erhalten.weiter >

  • Verbundprojekt will Umweltbelastung durch Mikroplastik bekämpfen

    Verbundprojekt will Umweltbelastung durch Mikroplastik bekämpfen

    Textilien aus Synthesefasern können bei der Haushaltswäsche Mikropartikel verlieren, die über das Abwasser in Flüsse, Seen und Meere gelangen und sich dort in der Nahrungskette anreichern. Diese Umweltbelastung zu reduzieren, ist das Ziel eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojektes.weiter >

UmweltDialog folgen

Facebook
Twitter
RSS

Aktuelles UmweltDialog Magazin

Special COP23 Bonn
Twitter

Newsletter

Jetzt UmweltDialog Newsletter abbonieren!
CSR Eventkalender
CSR Eventkalender
Anzeige
Meist gelesen
Aktuellste
  • E.ON und Tank & Rast: Elektrisches Fahren von Flensburg bis München

    01.11.2017  E.ON und Tank & Rast: Elektrisches Fahren von Flensburg bis München

    Die Nutzung von Elektroautos in Deutschland wird schneller und attraktiver. Denn E.ON und Tank & Rast kooperieren beim schnellen Laden von Elektroautos an über 90 Autobahn-Raststätten in ganz Deutschland. E.ON plant an diesen Tank & Rast Standorten zukünftig einen weiteren Ausbau der dort bereits bestehenden Infrastruktur und wird dafür die nächste Generation von Ladesäulen einsetzen. Diese werden mit 150 Kilowatt (kW) eine dreimal höhere Ladeleistung als bisher haben und dadurch in der Lage sein, ein Elektroauto in rund 20 Minuten nachzuladen.weiter >

  • Wichtige Akteure

    28.02.2014  Akteure der Nachhaltigkeit

    Hier finden Sie eine Übersicht über wichtige Akteure der Nachhaltigkeit. Bitte nutzen Sie zur Auswahl auch die Reiter, um weitere Akteure aus Politik, Verbänden und Wirtschaft anzuzeigen. weiter >

  • 16.08.2017  Webinarreihe „Nachhaltigkeit richtig managen“ - Praxisnahe Tipps und Handreichungen

    Immer mehr Unternehmen erstellen Nachhaltigkeitsberichte und schaffen dafür im Betrieb passende Managementstrukturen. Treiber für diese Entwicklung sind steigende Erwartungen auf Seiten der Verbraucher, von Investoren, Lieferantenanforderungen sowie neue gesetzliche Auflagen. Gerade für Unternehmen, die sich erst neuerdings mit den Nachhaltigkeits-Themen beschäftigen stellen sich viele Fragen. Die nachfolgenden Webinare geben hier ganz konkrete und Praxis-nahe Tipps und Empfehlungen. weiter >

CSR Eventkalender
Alter im Cache 2017-11-19 07:57:18
Alter ohne Cache: 2017-11-19 09:51:20