Alter im Cache 2018-02-23 01:09:24
Alter ohne Cache: 2018-02-23 01:56:31
Veranstaltung: Die Umsetzung der SDGs in der Wirtschaft

14.02.2018

Veranstaltung: Die Umsetzung der SDGs in der Wirtschaft

Der B.A.U.M. e.V. und die NORDAKADEMIE Graduate School laden am 27. Februar 2018 erneut zu ihrem „Unternehmertreff Nachhaltigkeit“ ins Dockland ein. Die zweite Veranstaltung dieser Reihe widmet sich der Umsetzung der SDGs in Unternehmen.

Die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen stellen ein globales Zielsystem für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts dar und sollen bis zum Jahr 2030 umgesetzt werden. Die Wirtschaft ist hierbei in besonderem Maße angehalten, gängige Geschäftspraktiken künftig innovativ, sozial gerecht und ökologisch tragfähig zu gestalten. Dies führt schließlich auch zu großen ökonomischen Potenzialen und somit zu einer zukunftsfähigen Wirtschaft. Grundlegend für den Erfolg einer derartigen systemverändernden Umstrukturierung – nicht nur der Wirtschaft – ist jedoch auch der gesellschaftliche Konsens. Die Netzwerk-Veranstaltung "Die Umsetzung der SDGs in der Wirtschaft" dient daher der Intensivierung des Diskurses und der praxisnahen Auseinandersetzung mit diesem Thema.

Marcel Engel, Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Global Compact Netzwerks, wird in seinem Beitrag erörtern, weshalb es im Eigeninteresse der Wirtschaft ist, sich an der Verwirklichung der globalen Nachhaltigkeitsziele aktiv zu beteiligen. Außerdem wird er ein Tool vorstellen, das Unternehmen bei der Auslegung und Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele unterstützt, sowie weiterführende Publikationen, Materialien und Plattformen des UN Global Compact zu den SGDs präsentieren.

Anzeige

Über die Erfahrungen bezüglich der Implementierung der SDGs in das unternehmerische Handeln berichtet Laura Martín Gomez, CR Projektmanagerin der Otto Group. Bei der Entwicklung der Otto Group Nachhaltigkeitsstrategie spielt eine Vielzahl interner und externer Einflussfaktoren und Wesentlichkeitskriterien eine Rolle. Die SDGs fallen in diesem Kontext eher weniger ins Gewicht. Gomez wird in ihrem Vortrag daher aufzeigen, auf welchem Fundament die Nachhaltigkeitsstrategie der Otto Group fußt und welche Chancen und gleichermaßen Herausforderungen die SDGs als Rahmenwerk für die Otto Group bieten.

Auch die Stadt Hamburg engagiert sich in dem Projekt „SDGs für Hamburg“ für die Realisierung der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung. Hans Gabányi, Leiter des Amtes für Naturschutz, Grünplanung und Energie der Behörde für Umwelt und Energie und Leiter des Projektes, wird erläutern, mit welchen Maßnahmen die Stadt Hamburg sowie ihre städtischen Unternehmen zur Zielerreichung beitragen.

Das anschließende Get-together bietet die Möglichkeit des intensiven Austauschs mit den Referenten und Teilnehmern.

Der Abend richtet sich insbesondere an Unternehmer, Wirtschaftsvertreter und Organisationen, die sich mit der Implementierung von Nachhaltigkeit in Geschäftsprozessen bereits befassen oder es künftig tun wollen.

Die Umsetzung der SDGs in der Wirtschaft

Wann? 27. Februar, 18 - 21.15 Uhr
Wo? Van-der-Smissen-Straße 9, 22767 Hamburg
Veranstalter: B.A.U.M. e.V. und die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 
Quelle: UD/pm

Related Posts

0 Kommentare

Ihr Beitrag

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Netiquette
Alter im Cache 2018-02-23 01:09:24
Alter ohne Cache: 2018-02-23 01:56:31